Wir schaffen Ausgleich und Wohlbefinden

divider

Therapeutisches Klettern

separator

Therapeutisches Klettern

/ 0 Comments /

Wir betreuen zurzeit einen Kletterkurs für Volksschulkinder, jeweils am Donnerstag von 16:00 bis 16:45. Ein Einstieg ist nach Anmeldung jederzeit möglich.


Klettern stellt eine Belastungsform dar, die

  • koordinative (Bewegungsabstimmung aller vier Extremitäten, Balance),
  • konditionelle (Kraft und Ausdauer) und
  • mentale (Mut, Willenskraft, Motivation) Qualitäten fördern.

Gerade deshalb ist diese Sportart für den Einsatz in der Physiotherapie ideal geeignet. Therapeutisches Klettern ist als physiotherapeutische Maßnahme zu sehen, mit deren Hilfe eine Vielzahl von Krankheitsbildern positiv beeinflusst werden kann.

In vielen medizinischen Fachbereichen wie Orthopädie, Traumatologie, Neurologie, Pädiatrie, Geriatrie oder auch Psychiatrie kommt diese Bewegungsform zum Einsatz.

Wir betreuen zurzeit einen Kletterkurs für Volksschulkinder, jeweils am Donnerstag von 16:00 bis 16:45. Ein Einstieg ist nach Anmeldung jederzeit möglich.

 

Geeignete Diagnosen:

Haltungs- und Koordinationsschwächen, Skoliosen, Spannungskopfschmerz, Fußdeformitäten, etc

Für die Teilnahme brauchen Sie eine Überweisung vom Arzt mit Diagnose und Zuweisung zu einer physiotherapeutischen Gruppentherapie/therapeutischem Klettern.

Der Kurs umfasst 10 Einheiten a 60 min, jeweils Mittwoch von 15:45 bis 16:45.

Kosten: 150€  incl. Eintritt und Leihmaterial
(Teilrückerstattung durch die Krankenkasse möglich!)

Team:

  • PT Andrea Katzensteiner (Übungsleiter Therapieklettern)
  • PT Regina Merkinger

Genauere Infos und Anmeldung bei Andrea Katzensteiner.

Tel.: 0676/65 823 82

separator

separator